Die Sorgfalt, mit der wir den Kunden höchste Produkt-/Dienstleistungsqualität bereitstellen, hat Fonderie Scaranello immer veranlasst, den Herstellungsvorgang in allen Phasen genauestens zu überwachen.

Die Qualitätskultur ist in jedem Aspekt der Produktion zu erkennen, von der Warenannahme am Eingang bis zum Ausgang des Endprodukts.

Wir erstellen Modelle aller Art, mit CAD-Systemen für 2D und CREO 1 für 3D.

Wir beraten uns mit dem technischen Büro des Kunden, um das Produkt/den Prozess zu optimieren und wirtschaftlich günstige technische Lösungen zu finden.

Wir planen Guss-System durch Simulationssoftware.

Wir verfügen über zwei Roboterinseln für die Herstellung und Endbearbeitung der Schalen und verschiedene manuelle Maschinen für die Herstellung der Innenkerne der Gussteile.

Eine jährliche Kapazität von 2.000 Tonnen wird garantiert von:

  • 1 Mittelfrequenz-Induktionsofen mit 600 kg.
  • 2 Mittelfrequenz-Induktionsöfen mit 300 kg.
MATERIALEN STANDARDS
Ni-Hard ASTM A532-1A
Cr-Hard (Stellite) ASTM A532-II A-E
Ni-resist ASTM A436 1-6
Ductile iron UNI EN 1563
Gray Iron UNI EN 1561
Customized

Horizontale MECFOND

Gussproduktionen von 1 bis 5 kg Stückgewicht.

In den verschiedenen Abteilungen werden für die Endbearbeitung der Gussteile neueste Anlagen verwendet:

  • Sandstrahlen: Muldenbandstrahlanlagen; Hängebahnstrahlanlage;
  • Gussputzerei: Im speziell dafür vorgesehenen Bereich im Unternehmen wird das Gussputzen mit Tisch- und Handschleifmaschinen durchgeführt;
processo_guscio

Für jede einzelne Phase sehen wir spezifische Kontrollzyklen gemäß  der Zertifizierung UNI EN ISO 9001:2000 vor. Dadurch können wir unter anderem die Rückverfolgbarkeit des Teils entlang der gesamten Produktionskette garantieren. Begleitet werden diese Kontrollen durch Laboranalysen, die – entsprechend ausgestattet mit Quantometer, Mikroskop und Härtemesser – eine Überwachung der gleichbleibenden Qualität des Gusseisens ermöglichen.

UA-56836682-1